Samstag, 27. Februar 2021

Die Tierpolizei (2): Ohren hoch oder es knallt!, Anna Böhm

Anna Böhms pfiffige Tierpolizei geht in die zweite Runde! Nachdem sich Katzenbärin Flopson, Meise Meili, Teddyhamster Jack und das Falabella Fridolin in Band 1 zur Tierpolizei zusammengeschlossen hatten, arbeiten sie nun an einem neuen kniffligen Fall zum Mitraten. Das kleine Kaninchen Rosine weint herzzerreißend nach seiner verschwundenen Mama. Und bald darauf ist ein weiteres Kaninchen verschwunden. Die Parkkaninchen meinen, dass die Mäuse dahinterstecken, mit denen sie sowieso im Futterstreit liegen. Doch auch einige Mäuse sind wie vom Erdboden verschluckt. Auch die Mäuse sind sich sicher, dass die Kaninchen etwas damit zu tun haben müssen. So müssen die Tierpolizisten allen erst einmal erklären, dass man ohne Beweise kein anderes Tier einfach verdächtigen darf.

Bei der Suche spielt eine Tierhandlung eine Rolle. Eine seltsame Müll-Lady taucht auf. Und die Leser erfahren etwas über die Vergangenheit des schweigsamen Teddyhamsters Jack, der ständig eine Augenklappe trägt und manchmal gar nicht freundlich ist. Jeder der vier Tierpolizisten bringt seine ganz besonderen Fähigkeiten ein. Meili behält aus der Luft den Überblick. Flopson lässt ihren Charme und ihren scharfen Verstand spielen. Jack ist zwar manchmal brummig, aber wild entschlossen anderen Tieren zu helfen. Und Fridolin hat trotz seiner geringen Größe Kraft wie ein Bär und ist das „Pony fürs Grobe“.

Auch Band 2 macht wieder viel Spaß und die Lösung des Falles ist nicht vorhersehbar. Es kommt alles ganz anders als gedacht. Die Sprecherin Carmen-Maja Antoni spricht eindrücklich und lässt die verschiedenen Tiere in vielen Stimmvarianten zum Leben erwachen. Eine sehr passende Besetzung. Die Tiere leben vor, wie man Streit ohne Gewalt mit Köpfchen schlichtet und üben gegenseitige Wertschätzung und Toleranz. („Polizisten dürfen niemanden auslachen!“) Natürlich passieren auch jede Menge lustige Sachen, etwa wenn die Mäuse sich nicht einigen können, wie viele von ihren Verwandten denn nun verschwunden sind („ein bisschen mehr als wenige“) oder das Pony sich ein Blaulicht auf den Kopf schnallt.

Ein sehr empfehlenswerter Kinder-Krimi für kleine Polizistinnen und Kriminaler ab 6 Jahre.

Die Tierpolizei (2): Ohren hoch oder es knallt!, Anna Böhm, Hörbuch gelesen von Carmen-Maja Antoni, Verlag Oetinger Audio, Hamburg 2021, ca. 190 Minuten (3 CDs)

(Die Verwendung des Coverbildes erfolgt mit freundlicher Erlaubnis des Verlags. Ich danke der Autorin und dem Verlag für das kostenlos zur Verfügung gestellte Exemplar.)

Zusatz-Info:

Band 2 ist als gebundenes Buch (224 Seiten) mit Illustrationen von Ramona Wultschner bei Oetinger zum Preis von 13,00 EUR erschienen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Büchernachten - Eine Nacht in der Bachletten Buchhandlung, Basel

Meinen Traum von der Übernachtung in einer Buchhandlung wollte ich noch etwas weiter träumen, nachdem ich im Juli 2021 bereits in der Buchh...